Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - xtg

Pages: [1]
1
Deutsch / Re: Upgrade von 1.5.3 nach 1.6.1 fehlerhaft
« on: August 02, 2010, 05:23:59 pm »
So, nun bin ich in meinen Erkenntnissen zu dem Fehler schon mal etwas weiter:

Der Fehler taucht nur bei solchen Objekten auf, die mit einer Aufgabe verknüpft sind!
(siehe Bild in der Anlage)

Wird das fehlerhafte Objekt zum Bearbeiten geöffnet, dann sind alle Daten vorhanden und es werden keine Fehler angegeben.

Wird die Verknüpfung zwischen Dokument und Aufgabe gelöscht, dann werden beide Objekte wieder ohne Fehlermeldung angezeigt.

Der Fehler ist auch noch in der Version 1.7 vorhanden.

(Sind wir die einzigen in der Anwendergemeinde, die grade diese Möglichkeit schätzen, Aufgaben mit Ergebnisdokumenten zu verknüpfen?)

2
Deutsch / Re: Abonennten auf Kontakte
« on: July 20, 2010, 10:36:03 pm »
Hallo Henry,

danke für die Rückmeldung und Deine Bemühungen!

Habe jetzt auch die Version 1.7 installiert und entdecke da leider so manchen weiteren Bug. Werde also in den nächsten Tagen die Bug-Liste pflegen müssen ...

Beste Grüße
Thomas

3
Deutsch / Abonennten auf Kontakte
« on: July 08, 2010, 09:56:53 pm »
Gibt es einen Trick, wie für einen Kontakt Abonennten angelegt werden können? Bei mir (FO 1.5.3 und FO 1.6.1) kommt immer die Meldung: Das Objekt wäre zuerst einem Arbeitsbereich zuzuordnen, bevor Abonennten angemeldet werden könnten.

Ist Quatsch; da alle Kontakt-Objekte einem Arbeitsbereich zugeordnet sind. Wenn ich jenen Vorgang nachträglich (ein weiteres mal) versuche zu initiieren, dann zeigt FO zwar den Haken am Arbeitsbereich, zeigt aber nicht die bereits zugeordnete Rolle des Kontaktes.

Erst wenn ich den Haken lösche und erneut setzte, wird das entsprechende Dialogfeld sichtbar. Aber auch dieses Vorgehen hat keinen Einfluss auf das Systemverhalten, um einen Abonennten auf einen Kontakt anzumelden.

Sehr doof und m.E. ein echter Bug? ... dann poste ich das mal in der anglizistischen Bug-Zone...?

Danke für Beiträge und Ideen!

Beste Grüße aus Hannover
Thomas

4
Deutsch / Upgrade von 1.5.3 nach 1.6.1 fehlerhaft
« on: July 08, 2010, 09:43:56 pm »
Upgrade lief erst einmal gut. - Dann aber muss ich bei einigen (nicht allen!) Objektverlinkungen so etwas ähnliches lesen, wie: "Fatal error: Call to undefined method ProjectTask::isAssigned() in /home/vhosts/xyz/abc/htdocs/projekt/application/views/object/llo_task.php on line 19".

Bestimmte Dokumente am Objekt werden nur noch mit einem durchgestrichenen Link und o.g. Kommentar dargestellt.

Nach welchem Schema die Verknüpfungen verloren gegangen sind kann ich noch nicht erkennen.

Hat jemand eine ähnliche Erfahrung und vielleicht sogar eine Lösung?

Beste Grüße aus Hannover
Thomas

5
Deutsch / Re: Warum ist hier eigentlich sowenig los ?
« on: July 08, 2010, 08:37:03 pm »
Ok, dann machen wir das doch mal.

Ich denke auch, dass FO ein unterstützendwertes Produkt ist. Ich arbeite jetzt seit 7 Monaten in einem Kundenprojekt mit OG/FO und kann die elementare Fortschrittsdokumentation mit geringstem Aufwand produktiv erhalten. Ich kenne viele Werkzeuge, die vergleichbares versprechen - bis hin zu SAP - es aber nicht hin bekommen.

Wie also kann eine effektive Unterstützung des FO-Teams aus Deutschland organisiert werden, - nicht zuletzt auch mit dem Ziel, unsere Wünsche schneller erfüllt zu sehen?

Ich kann ohne lange Überlegung 4 x 25,00 Euro per anno ausloben und vielleicht sogar mehr, wenn es die erhoffte Wirkung (in meinem Projektalltag zeigt). - Ich würde für diesen Beitrag einen echt deutschen Förder-Club favorisieren, vielleicht vergleichbar mit einem "Sparfach", was die älteren von uns vielleicht noch aus ihrer alten Stammkneipe her kennen: "Einmal im Quartal gibt es Knete oder eine Ermahnung, damit am Jahresende ALLE glücklich sind."

Wenn alle deutschen FO-Fans eine ähnliche Summe ausloben können, dann läge es nur noch an der Orga, um die deutschen Euronen zu sammeln und als deutsche Euronen entwicklungswirksam zu den FO-Entwicklern zu bringen, um das Projekt richtig nach vorne zu bringen.

Hat einer eine Idee? - Sparfächer in Kneipen sind steuerlich einem Verein gleich gestellte Steuerpersonen. Wenn also ein deutsches Konto verzinst für die FO-Macher angelegt würde, dann bräuchte es die deutsche Veriensmeierei mit einem Jahresabschluss und und und ...

Let's GO!

Beste Grüße aus Hannover
Thomas

Ps.: Jede Kooperation und jede Leistung muss man/frau sich früher oder später durch Geld oder Gegenleistung (Zeit) mehr oder weniger teuer erkaufen. Was ist uns "unser" OG/FO wert? - Eine saubere Dokumentation würde ich heute schon, sofort, mit sicher einhundert Euronen belohnen!!!

6
How To's / Re: getting descrition data in print.js
« on: November 12, 2009, 01:36:23 am »
We know how to write our own solution, if we know the identifiers of the objects. - Where do we find a guide of the identifiers upon all system levels? ::)

Thanks a lot for making OpenGoo a bit more open by publishing a first low level system documentation.

We offer our participation in order to making OG the best system of all.

7
How To's / Re: task due date and milestone due date
« on: November 12, 2009, 12:45:18 am »
OG is not a tool for scheduling tasks at first but a tool for documentation of the real work on tasks. You know that the scheduling of tasks and the realising of them often is getting a gap and getting still the necessity to get a reckoning. - Your problem seems for me looking like a candidate for a global setting.

8
How To's / getting descrition data in print.js
« on: October 30, 2009, 12:46:47 am »
How do I get the description data of milestone and the text data of  tasks in the tasklist of milestones printed by \public\assets\javascript\og\tasks\print.js?

We want to use this paper as working schedule.

Thanks a lot for every tip!

Best regards from Hannover, Germany
Thomas

9
Deutsch / Re: Druckinhalte manipulieren
« on: October 29, 2009, 06:42:30 pm »
Hallo Werner,

habe bereits alle öffentlichen Quellen (Forum, Wiki) zu OpenGoo durch und gehe jetzt in die Systemanalyse  :-\

Werde von meinen Ergebnissen hier berichten.

Gruß
Thomas

P.s.: Was auffällt, das es im Forum viele Fragen gibt und nur sehr wenige Antworten. Nach der langen Zeit, die es OG jetzt schon gibt, erstaunt es mich ein wenig, wie wenig Know-how aus der Anwendergemeinde sichtbar ist. Auch die allgemeine System- und Entwicklerdokumentation ist mehr als dünne. - Eine offene Quelle ist nur so offen, wie sie mit vertretbarem Aufwand erschlossen werden kann. - Steckt da vielleicht ein Prinzip dahinter, das auf den Wert einer späteren Kommerzialisierung zielt? Die Entwicklergemeinde hat so etwas erst kürzlich sehr unschön mit XTCommerce erlebt.

Das Open-Source-Prinzip lebt von und mit der Zahl der aktiven Entwickler. Von denen scheint es im OG-Umfeld aber nur sehr wenige bisher zu geben.

Wir werden sehen.

10
Deutsch / Druckinhalte manipulieren
« on: October 29, 2009, 04:58:20 pm »
Hat jemand eine Idee wo die Druckinhalte (am Objekt, NICHT Reporting-Modul!) beeinflusst werden können?

Hintergrund: Wir benötigen für jeden Meilenstein eine Ausgabe aller zugeordneten  Tasks inkl. Beschreibung und Planzeit. Die Überschrift alleine ist uns zu wenig, da der Ausdruck quasi als Laufzettel/Arbeitsplan verwendet werden soll.

Vielen Dank für jeden Tip.

Gruß aus Hannover
Thomas

11
Deutsch / Re: Habt Ihr OpenGoo schon voll im Einsatz?
« on: October 28, 2009, 01:59:11 pm »
Wir führen OpenGoo gerade ein und sind begeistert. Unser Ziel: Koordinierung von (bisher noch) vier Honorarkräften in einem größeren kundengetriebenen Entwicklungsprojekt. Wir bemerken jetzt schon, nach 6 Wochen(!), eine Reduzierung der Reibungsverluste.

Es könnte sein, das unsere Erfahrungen beim Einsatz von OpenGoo die Grundlage schafft, um in der Zukunft in weiteren Projekten Honorarkräfte, freie Mitarbeiter und Ehrenamtliche mit geringsteem Aufwand auf eine Informations- und Steuerungsbasis zu setzen. Bei der Analyse des Systems haben wir für dieses Ziel bisher nur zwei (kleine) gravierende Probleme des Systems entdecken können:

1.) Das Rechtesystem müsste differenzierter auf die Sichtbarkeit verschiedener Informationsarten durchgreifen. Nicht jeder Projektteilnehmer soll die Gesamtsummen von Preis und Zeit sehen können.

2.) Es gibt kein anonymes Frontend für Besucher, die (noch) keine Projektteilnehmer sind. Wir denken grade darüber nach ein solches Mini-Portal mit OpenGoo als Backend selbst zu programmieren.

In diesem Zusammenhang die folgenden zwei Fragen an alle OG-Nutzerer:

a) Haben andere Anwender ebenfalls Interesse daran, ein neutrales Frontend aus der OpenGoo-Datenbank mit Inhalten zu füllen?

b) Gibt es u.U. schon Versuche einer Anbindung von OpenGoo an z.B. WordPress oder Joomla?

Ich wünsche alle OpenGoo-gestützen Projekten und diesem genialen Werkzeug Erfolg.

Beste Grüße aus Hannover!

12
Older versions / Editing of a runnig Sub-Task create Error 500
« on: October 28, 2009, 01:30:17 pm »
I forgot to stop the work on a sub-task for 18 days. Then I tryed to stop the work. But instead of stoping the work I got only the message Error 500. Then I`ve tryed to delete the sub-task and got the same Error message again. Also to create a nother new Time-record  for this task got the same eroor. At least I was deleting the whole task including all sub-tasks and got no errors.

System: OpenGoo 1.5.3 with MySQL 5.1.30

Pages: [1]
anything